Die Ostseestädter gewann ihre letzten 4 Pflichtspiele gegen die Hamburger - die letzten 3 Partien jeweils mit 1-0.

  • Keines der 12 Ligaspiele zwischen Rostock und St. Pauli endete remis!

  • Die Ostseestädter gewann ihre letzten 4 Pflichtspiele gegen die Hamburger - die letzten 3 Partien jeweils mit 1-0.

  • Von 6 Punktspielen an der Ostsee verlor St. Pauli 5. Nur im April 1994 gelang ein Sieg beim FC Hansa (1-0).

  • Sowohl Rostock als auch St. Pauli sind noch ohne Tor nach einem Eckball.

  • Der FC St. Pauli schoss die meisten Tore nach Freistößen (4).

  • Gute Moral: Die Rostocker lagen nur in 1 von 5 Spielen in Führung, dennoch verloren sie nur 1 Partie. In den letzten beiden Partien holten sie jeweils Rückstände auf und trennten sich am Ende mit 2-2 von den jeweiligen Gegnern.

  • Nur Oberhausen (14) ließ mehr Gegentore zu als die Hamburger (12).

  • Die Pagelsdorf- Elf spielt die genauesten Pässe der Liga: 78.8% kommen bei einem Mitspieler an. St. Pauli hingegen brachte nur 66% der Zuspiele an den richtigen Mann - der zweitschwächste Wert.

  • Der Ex-Bremer Kevin Schindler traf in den letzten beiden Spielen je 1-mal und ist mit Regis Dorn Hansas bester Torschütze. Von seinen 9 Schüssen brachte Schindler 83% auf das gegnerische Tor.

  • Frank Pagelsdorf gewann als Trainer von Hansa Rostock 49 Zweitligaspiele.