2. Bundesliga

Hopp oder top bei der TuS

Seit nunmehr 13 Ligaspielen teilten die Schanzer nicht mehr die Punkte.

    Erstmals treten beide Clubs in der 2. Liga gegeneinander an.

    In der Regionalliga Süd traf der FCI in den vergangenen 2 Jahren 4-mal auf die 2. Mannschaft der Münchner. Gegen die "kleinen Löwen” gab es 3 Siege und 1 Remis.

    1860 konnte nur 2 der letzten 10 Heimspiele für sich entscheiden.

    Ingolstadt verlor seine letzten 5 Punktspiele auf fremden Plätzen.

    Seit nunmehr 13 Ligaspielen teilten die Schanzer nicht mehr die Punkte.

    In keiner der letzten 7 Zweitligapartien der "Sechziger" fielen mehr als 3 Treffer.

    Ingolstadt ist neben Wehen das einzige Team ohne Tor in der letzten halben Stunde.

    Die Münchner "Löwen" gaben ligaweit die wenigsten Torschüsse ab (51, wie Ahlen).

    Ersin Demir erzielte 6 der 8 Pflichtspieltore des FC Ingolstadt 04. Blieb der 30-jährige in einem Spiel ohne Treffer, traf auch kein anderer FCI-Spieler ins Schwarze.

    Sein letztes BL-Tor schoss Thorsten Fink im März 2002 für den FC Bayern – gegen den Stadtrivalen 1860 München. Sein Last-Minute-Treffer sicherte den 2-1-Sieg des Rekordmeisters. Mit von der Partie auf Seiten der Blauen: Marco Kurz.