In der vergangenen Saison gewann die jeweilige Heimelf zu Null (St. Pauli 2-0, Augsburg 1-0).

  • Die Schwaben verloren die letzten 5 Spiele in Serie und kassierten dabei jeweils mindestens 2 Gegentore. Im Ligavergleich kassierte der FCA die meisten Pleiten (6).

  • In der Auswärtstabelle steht St. Pauli auf dem vorletzten Platz - die Hamburger verloren jedes Gastspiel. Keine Mannschaft kassierte auf fremden Plätzen mehr Gegentore als die Hanseaten (12).

  • Die Elf von Holger Fach ist 1 von 3 Teams ohne Kopfballgegentor.

  • St. Pauli wiederum brachte als einzige Mannschaft noch keinen Kopfball im gegnerischen Kasten unter.

  • Nur das Schlusslicht aus Wehen hat eine schlechtere Chancenverwertung als der FCA: Augsburg brachte nur 7.9% seiner nicht geblockten Schüsse im Tor unter.

  • Das ungarische Sturmduo Torghelle/Szabics erzielte 6 der 7 Saisontore: Der Neuzugang aus Jena war 4-mal erfolgreich, der Ex-Stuttgarter 2-mal.

  • Die Hamburger erzielten die meisten Tore nach Freistoßsituationen (5).

  • Die Bilanz von Holger Fach ist alles andere als überzeugend: In 13 Spielen konnte er gerade einmal 2 Siege bejubeln (10 Niederlagen, 1 Remis) - 1 davon fuhr er gegen den FC St. Pauli ein (1-0).

  • Torwart Sven Neuhaus hielt lediglich 55.6% der Bälle, die auf sein Tor kamen - der drittschwächste Wert aller Stammkeeper.