Mehr als 13 Jahre lang begegneten sich der FSV und Hansa nicht mehr in einem Pflichtspiel. Im September 1994 traten die Rostocker zuletzt in Bornheim an (1-1). Das Rückspiel gewannen die Ostdeutschen mit 4-2.

  • Der FSV verlor die letzten 3 Partien (Torbilanz: 2-8).

  • Alle 5 Saisonpunkte holten die Hessen in der Commerzbank-Arena.

  • Hansa Rostock traf in 3 von 4 Auswärtsspielen genau 2-mal ins Schwarze.

  • Mit ihrem höchsten Sieg im gesamtdeutschen Fußball im Rücken reisen die Rostocker an den Main (9-0 gegen Koblenz am vergangenen Sonntag).

  • 2008/09 traf kein Zweitligist häufiger ins Schwarze als die Hansa-Kogge (21-mal).

  • Nur 3 als Flanken geschlagene Eckbälle der Frankfurter erreichten einen Mitspieler - Ligatiefstwert!

  • Der FSV beging die wenigsten Fouls (121).

  • Die Elf von Frank Pagelsdorf schlug ligaweit die meisten Flanken aus dem Spiel heraus (205).

  • Die Hessen erzielten 7 ihrer 9 Tore mit dem Kopf – und die anderen beiden per Strafstoß.