2. Bundesliga

Fürth ein gern gesehener Gast

In der eingleisigen 2. Liga gewann Augsburg alle 3 Punktspiele in der Rosenau gegen die Spielvereinigung zu Null.

    Insgesamt 6-mal trafen die Schwaben in der 2. Liga auf die Franken - und immer gewann die jeweilige Heimelf.

    Uwe Möhrle schoss in der Saison 2007/08 2 seiner 4 Saisontore gegen Fürth. Er traf als einziger Akteur sowohl im Hin- als auch im Rückspiel.

    In den letzten beiden Spielen des FCA stand es sowohl zur Pause als auch am Ende unentschieden.

    In den letzten 3 Spielen kassierte Fürth jeweils genau 1 Gegentor - und das jeweils als 0-1-Rückstand in der 1. Halbzeit.

    Die Fürther trafen am häufigsten: 25 Tore sind Ligaspitze. Mit 19.8% hat die Möhlmann-Truppe die beste Chancenverwertung der Liga.

    Neben Aachen kassierten die Franken noch keinen Gegentreffer in der Schlussviertelstunde.

    Die Fuggerstädter sind seit 4 Partien ungeschlagen. In diesen 4 Spielen schoss der FCA mehr Tore (8) als an den 7 Spieltagen zuvor (7).

    Sami Allagui ist mit 10 Treffern der Toptorjäger der Liga.

    Michael Thurk erzielte an den letzten 4 Spieltagen 4 Treffer, nachdem er zuvor 13 Partien in Folge ohne Tor geblieben war.