2. Bundesliga

Torflaute am Tivoli

In den letzten 4 Begegnungen beider Teams fiel nur 1 Tor – dies erzielte Marius Ebbers für die Alemannen im April 2007.


    Letztmals einen Sieger fand dieses Duell im Achtelfinale des DFB-Pokals 2007/08: 1860 siegte nach 0-2-Rückstand mit 3 Toren in den letzten 8 Minuten 3-2 auf dem Tivoli.

    Dies war der einzige Auswärtssieg der Löwen in einem Pflichtspiel in Aachen.

    Im Mai 2005 gelang 1860 der einzige Sieg in 8 Zweitliga-Duellen mit den Kaiserstädtern (3-0).

    Die Alemannen gewannen 6 von 7 Heimspielen (1 Niederlage).

    Mit 11 Punkten und 10-3 Toren ist Aachen das stärkste Team der letzten 5 Spieltage.

    Die Löwen kassierten zuletzt gegen den SV Wehen (3-3) erstmals in dieser Saison mehr als 2 Gegentore.

    Nur 2 Teams teilten seltener die Punkte als 1860 (3-mal).

    In der letzten Saison waren die Münchner mit 14 Punkteteilungen noch die Remiskönige der Liga.

    Keiner Mannschaft unterliefen mehr Eigentore als dem TSV 1860 München (2).

    Schon in der letzten Saison traf die Kurz-Elf am häufigsten ins eigene Netz (4-mal).

    Mit Matthias Lehmann und Patrick Milchraum stehen 2 ehemalige Löwen im Kader von Alemannia Aachen.