2. Bundesliga

SVWW ein gern gesehener Gast

Von 9 Punktspielen in Wehen gewann Augsburg nur 1 (6 Niederlagen).

    In der vergangenen Spielzeit verlor der FCA in Wehen mit 1-2, landete beim Heimspiel gegen die Wiesbadener aber seinen höchsten Sieg in der eingleisigen 2. Liga (5-1).

    Die Hessen sind seit 4 Heimspielen unbesiegt (2 Siege, 2-mal 0-0).

    Augsburg ist ligaweit am längsten ungeschlagen (8 Spiele) und gewann die letzten 3 Partien in Folge zu Null.

    Der Tabellenvorletzte ist - man glaubt es kaum - ligaweit am zweitlängsten unbesiegt! Wehen verlor keines der letzten 6 Spiele und holte zuletzt in München sogar nach 0-3-Rückstand noch 1 Punkt.

    Mit 8 Punkteteilungen in der laufenden Saison sind die Wiesbadener die Remiskönige der Liga.

    Kein Team kassierte weniger Kopfballtore als die Fuggerstädter (1).

    Tore sind beinahe garantiert: Der FCA spielte seit 37 Partien nicht mehr 0-0 - und damit ligaweit am längsten!

    Wehen bekam von allen Klubs die meisten Schüsse aufs eigene Tor - 5.5 pro Spiel.

    Christian Hock steht vor seinem 50. Spiel als Zweitligacoach.