Der FC Erzgebirge Aue und Eintracht Braunschweig trafen in der 2. Bundesliga bislang achtmal aufeinander, die Bilanz ist ausgeglichen (jeweils zwei Siege, zudem vier Remis).

  • Die letzten vier Duelle zwischen beiden Teams endeten alle 1:1.

  • Am 30. April 2010 gewann Aue zu Hause 2:1 gegen die Eintracht und sicherte sich so vorzeitig den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

  • Braunschweig hat in den letzten neun Spielen gegen Aue immer getroffen überhaupt gab es zwischen beiden Teams nie ein 0:0.

  • Oliver Schröder erzielte die letzten beiden seiner nur vier Tore in der 2. Bundesliga gegen Braunschweig (bei den beiden 1:1 in der Saison 2012/13).