2. Bundesliga

Erneut Auswärtspunkt(e)?

Keines der vier Pflichtspiele zwischen dem FC Hansa Rostock und RW Ahlen endete mit einem Heimsieg.

    Zuletzt gewann 2-mal Rostock und 1-mal Ahlen - die Hinrundenpartie endete 2:2.

    In der DKB Arena treffen die beiden Clubs mit den meisten Niederlagen aufeinander - Rostock (11 Pleiten) und Ahlen (10).

    Die Ostwestfalen verloren ihre letzten 4 Auswärtsspiele.

    Seit 8 Partien teilte RWA nicht mehr die Punkte - und damit ligaweit am längsten.

    In den letzten 3 Spielen kassierte Rostock jeweils genau 3 Gegentore.

    Die Hansa-Kogge gewann nur 1 der letzten 13 Ligaspiele (9 Niederlagen).

    Vorsicht, Joker: 4 der letzten 6 Gegentreffer bekam Rostock von Einwechselspielern eingeschenkt. Insgesamt 9-mal trafen Joker gegen die Ostseestädter - Ligahöchstwert!

    Rostock (121) und Ahlen (117) bekamen ligaweit die meisten Schüsse auf ihren Kasten.

    Hansa sah die wenigsten Gelben Karten (21) - und RWA die meisten (55, wie Ingolstadt).

    Bei Hansa schoss kein Spieler mehr als 4 Tore (wie Fin Bartels). Schon in der Vorsaison hatten die Hanseaten keinen echten Torjäger, als Enrico Kern mit 7 Toren treffsicherster Rostocker war.