2. Bundesliga

Auswärts steht die Mainzer Null

Seit 4 Stunden und 27 Minuten ließen die Mainzer auswärts kein Gegentor mehr zu.

    Die letzten 3 Pflichtspiele zwischen beiden Teams endeten allesamt unentschieden.

    In keinem der letzten 8 Pflichtspiele gegen den FSV konnte der MSV mehr als 1 Tor erzielen.

    Seit 4 Stunden und 27 Minuten ließen die Mainzer auswärts kein Gegentor mehr zu.

    Unter Peter Neururer sind die Zebras immer noch ungeschlagen (12 Spiele - 6 Siege, 6 Remis).

    In der Hinrunde hatten die Zebras nur 1.29 Punkte pro Spiel gesammelt. Nach der Winterpause waren es 2.25 pro Partie.

    In der letzten Aufstiegssaison 2003/04 hatten die Mainzer nach 25 Spieltagen 5 Punkte weniger auf dem Konto und 12 Tore weniger geschossen als aktuell - und standen damals lediglich auf Rang 5.

    Bei einem Sieg über die Rheinhessen würde MSV-Coach Neururer seinen 400. Punkt als Trainer in der 2. Liga holen.

    Cedric Makiadi ist mit 6 Treffern der beste Torjäger der Rückrunde. Dank dieser Tore steht er nun gemeinsam mit Fürths Allagui an der Spitze der Torjägerliste.

    Tom Starke ist der beste Stammtorhüter im Unterhaus: 81.8% der Schüsse auf sein Tor konnte er entschärfen.

    Markus Brzenska ist 1 von 4 Feldspielern in der 2. Liga, der keine Minute in dieser Saison verpasste.