2. Bundesliga

Gute Abwehr als Schlüssel zum Erfolg

Seit 5 Spielen ist der 1. FC Nürnberg ungeschlagen und in 4 dieser Partien stand die Null.

    Das einzige Pflichtspiel zwischen beiden Teams fand in der Hinrunde statt und endete 1-1.

    Nürnberg verlor keines der letzten 9 Heimspiele (7 Siege).

    Die TuS gewann 2 ihrer letzten 3 Auswärtsspiele - vorher kein einziges. Das letzte Gastspiel in Kaiserslautern endete allerdings mit einer 1-2-Pleite.

    In nur 1 der letzten 6 Spiele ließen die Moselstädter mehr als 1 Gegentor zu.

    Seit 5 Spielen ist der Club ungeschlagen und in 4 dieser Partien stand die Null.

    Der FCN traf an den letzten 3 Spieltagen jeweils 1-mal in der Schlussphase.

    Seit 8 Stunden und 22 Minuten traf kein Gast mehr in Nürnberg. Auf fremden Plätzen hat die Rapolder-Elf nach der 71. Minute nicht mehr eingenetzt.

    Die Torserie der Koblenzer (7 Spiele) ist aktuell die längste im Unterhaus!

    Im easycredit-Stadion stehen sich die beiden zweikampfschwächsten Teams der Liga gegenüber: Die Franken entschieden nur 47.9% der Duelle am Ball für sich, die TuS gar nur 47.7%.