2. Bundesliga

Setzt sich Augsburgs Heimschwäche fort?

In der Hinrunde kam es zum einzigen Pflichtspiel zwischen beiden Teams - Augsburg siegte mit 2-1.


    Beide Klubs sind 2009 noch ohne Sieg (jeweils 4 Pleiten, 4 Remis).

    Der FCA holte nur 2 Punkte in den letzten 4 Heimspielen und verlor die letzten beiden Partien in der Rosenau.

    Die Donaustädter mussten sich dagegen mit 1 Punkt aus den letzten 4 Auswärtspartien begnügen - dieser gelang beim Gastspiel in Rostock.

    Die 5 letzten Treffer der Schanzer fielen allesamt vor dem Pausenpfiff.

    Das letzte Ingolstädter Tor in der 2. Halbzeit gelang Michael Wenczel am 5. Dezember 2008 im Heimspiel gegen Frankfurt (1-1).

    5 der letzten 7 Augsburger Gegentreffer fielen nach Flanken aus dem Spiel heraus.

    Der FCA gab ligaweit die zweitmeisten Torschüsse ab (15.8 pro Partie) - Ingolstadt die drittwenigsten (11.6 pro Spiel).

    Nur 36-mal wurden die jeweiligen Gegner der Schanzer verwarnt - das ist Ligatiefstwert!

    Dagegen sah Ingolstadt 04 wiederum am zweithäufigsten "Gelb" (61-mal).

    Augsburg ist als einziger Klub in der laufenden Saison noch ohne Platzverweis.

    Sandor Thorghelle schoss seine letzten 6 Tore allesamt in Heimspielen.