2. Bundesliga

Nix zu holen für die Alemannia?

Die Franken verloren keines der letzten 12 Spiele gegen Aachen (7 Siege).


    Aus den letzten 3 Spielen in der Kaiserstadt holte Fürth die volle Punktzahl - das letzte gewannen die Franken mit 5-2!

    Die Alemannen gewannen nur 1 der letzten 4 Heimspiele - zuletzt setzte es 2 Niederlagen für Aachen auf dem Tivoli.

    Die beiden torgefährlichsten Mannschaften der Schlussviertelstunde treffen aufeinander: Die Franken erzielten 15 Tore in diesem Abschnitt, Aachen immerhin 12.

    Die Fürther erzielten in ihrer Zweitliga-Geschichte noch nie so viele Tore nach 25 Spieltagen wie aktuell (52).

    Keine Mannschaft ging so häufig mit 1-0 in Führung wie die Spielvereinigung, doch die "Möhlmänner" verloren in der Folge auch ligaweit die meisten Spiele (4).

    Die Alemannen begingen ligaweit die wenigsten Fouls: 16.2 pro Partie.

    Die Pechvögel der Liga kommen aus Aachen: 16-mal scheiterten sie an Pfosten oder Latte.

    Die Elf von Benno Möhlmann erzielte ligaweit die meisten Jokertore (11).

    Timo Achenbach ist 1 von 4 Feldspielern der Liga, die alle Partien über die volle Distanz bestritten.