2. Bundesliga

Freiburg steht nicht auf Unentschieden

Der SCF teilte ligaweit am längsten nicht mehr die Punkte (7 Siege, 3 Pleiten).

    Ahlen gewann keines der 5 Ligaspiele gegen den SCF (4 Niederlagen, 1 Remis).

    Bei den Freiburgern ist die Ahlener Bilanz noch schlechter: 2 Spiele, 2 Niederlagen, 0-7 Tore.

    In den letzten 7 Auswärtsspielen holten die Ostwestfalen nur 2 Punkte (4-19 Tore).

    In der Hinrunde lagen die Ahlener vor dem Spiel gegen Freiburg noch auf Tabellenplatz 5, aktuell finden sich die Westfalen auf Rang 12 wieder.

    Die Breisgauer verloren zuletzt 2 Partien in Serie, ohne dabei ein Tor zu erzielen.

    Der SCF teilte ligaweit am längsten nicht mehr die Punkte (7 Siege, 3 Pleiten).

    Der Aufsteiger kassierte die zweitmeisten Gegentreffer in Liga 2 (45). Kein Wunder: die Ahlener ließen die meisten Schüsse auf das eigene Tor zu (138).

    Die Dutt-Elf hingegen musste die wenigsten Gegentreffer hinnehmen (24) und ließ die zweitwenigsten Schüsse auf das eigene Tor zu (87).

    RWA ist das zweikampfstärkste Team der Liga - die Westfalen gewannen 52.6% ihrer Duelle am Ball.

    Freiburg erzielte die meisten Tore durch Abwehrspieler (8), bei Ahlen hingegen konnte noch kein Verteidiger einnetzen.