In der 2. Bundesliga gab es erst vier Duelle zwischen dem VfL Bochum und den roten Teufeln. Dabei ist der 1. FC Kaiserslautern noch ungeschlagen: Einem 2:1-Sieg des FCK in Bochum folgten zuletzt drei Remis.

  • Kaiserslautern hat keines der letzten acht Pflichtspiele zu Hause gegen Bochum gewonnen, den letzten Heimsieg gab es am 6. Februar 1998 mit 3:0 in der Bundesliga in der Meistersaison des FCK (1997/98).

  • Philipp Hofmann schnürte beim 3:0 mit Ingolstadt gegen Bochum am 25. März 2014 seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga.

  • FCK-Boss Stefan Kuntz beendete seine aktive Karriere 1999 in Bochum und wirkte von April 2006 bis April 2008 sehr erfolgreich als Vorstand Sport beim VfL.