2. Bundesliga

Angriff aus der sichersten Defensive

St. Pauli verlor keines seiner letzten 3 Punktspiele beim Club (1 Sieg).

    Ihr letztes Gastspiel in Nürnberg bestritten die Hamburger im Dezember 2001 - damals trennten sich beide Teams im "Oberhaus" torlos.

    Der "Club" gewann die letzten 4 Partien zu Null und verlor nur 1 seiner letzten 16 Ligaspiele.

    Noch kein St.-Pauli-Spiel der laufenden Spielzeit endete 0-0.

    Mit nur 25 Gegentreffern stellt der FCN die beste Abwehr der 2. Bundesliga.

    In den Spielen mit Hamburger Beteiligung fielen in der laufenden Spielzeit im Schnitt die meisten Tore (3.6 pro Partie).

    Das Mittelfeld der Franken ist mit 22 Treffern das torfreudigste der Liga.

    Der FCN erzielte neben Frankfurt die wenigsten Treffer aus der Distanz (2).

    In den letzten 8 Spielen netzte die Elf vom Millerntor mindestens 1-mal ein - die derzeit längste Torserie im Unterhaus.

    Marek Mintal schoss die letzten 5 Nürnberger Heimtore.