Der VfL ist seit drei Partien gegen die Schwaben sieglos - ihr letztes Gastspiel in der Rosenau verlor die Wollitz-Elf im September 2007 mit 0:2.

  • In allen fünf Zweitligapartien zwischen dem FCA und Osnabrück fielen genau zwei Tore.

  • Augsburg wartet bereits seit zehn Spielen auf einen Sieg, nachdem der FCA zuvor fünf Mal in Folge gewonnen hatte.

  • Keine Panik, FCA: Zum selben Zeitpunkt der Vorsaison hatten die Schwaben einen Punkt weniger auf dem Konto (31) und feierten am Ende dennoch den Klassenerhalt.

  • Die Niedersachsen hatten in der vorherigen Spielzeit an den ersten 27 Spieltagen drei Zähler mehr gesammelt (31) als aktuell (28), aber mit 35:48 Toren die exakt gleiche Torbilanz.

  • In keiner der letzten zehn Zweitligapartien der Fuggerstädter fielen mehr als drei Tore.

  • Nur der Tabellenletzte aus Wehen holte auswärts weniger Punkte (fünf) als die Wollitz-Elf (sieben).

  • Das Team aus Schwaben kassierte als einzige Mannschaft der Liga keinen Platzverweis.

  • Bei den Osnabrückern stand hinten am seltensten die Null (drei Mal) - Stefan Wessels hielt in 21 Einsätzen nur ein Mal seinen Kasten sauber, Tino Berbig in sechs Spielen aber gleich zwei Mal.

  • Uwe Möhrle ist ligaweit einer von drei Feldspielern, der keine Minute in dieser Saison verpasste.