Benjamin Lauth war an sechs der letzten neun Münchner Tore unmittelbar beteiligt (fünf Tore, ein Assist).

  • Im Hinrundenspiel trennten sich beide Clubs torlos - für die Münchner war dies das einzige 0:0 der Saison.

  • In keiner der letzten 14 Zweitligapartien mit FCK-Beteiligung fielen mehr als drei Tore.

  • 1860 ist seit vier Spieltagen ohne Sieg (zwei Niederlagen, zwei Remis).

  • Nach zuvor drei Auswärtspleiten gewannen die Pfälzer die letzten beiden Spiele in der Fremde zu Null (1:0 in Ahlen, 2:0 in Osnabrück).

  • Seit 13 Partien - und damit ligaweit am längsten - stand bei den "Löwen" hinten nicht mehr die Null.

  • Die Lauterer erzielten ligaweit die zweitmeisten Tore mit dem Kopf (zwölf) - nach der Winterpause trafen sie jedoch noch nicht per Kopfball.

  • Als einziges Team der Liga bekamen die "Löwen" noch keinen Elfmeter zugesprochen.

  • Der FCK kassierte als einziger Zweitligist noch keinen Gegentreffer aus der Distanz.

  • Die "Löwen" sind seit drei Partien gegen die Pfälzer ungeschlagen (zwei Siege).