2. Bundesliga

Schafft Emmerling die Premiere?

Mainz gewann 2 der letzten 3 Partien gegen die Westfalen (1 Remis) - darunter auch das Hinrundenspiel im Wersestadion (2-0).

    Ahlen gewann noch nie in Mainz (4 Gastspiele, 2 Pleiten).

    Aus den letzten 8 Auswärtsspielen holten die Ostwestfalen nur 3 Punkte (5-20 Tore).

    Nur Ingolstadt schoss 2009 weniger Tore (5) als RWA (6).
    Erstmals seit dem Abstieg 2007 verlor Mainz zuletzt 2 Heimspiele in Folge.

    Mainz konnte in den letzten 9 Spielen am Bruchweg nur 1 Sieg feiern.

    Die Andersen-Elf ist das einzige Team der 2. Liga, dass auswärts mehr Punkte holte (30) als zu Hause (17).

    Trainerwechsel verpufft? Nach zuvor 1 Sieg gab es für Ahlen unter Bernd Heemsoth nur 1 von möglichen 12 Punkten. Am Donnerstag hat Stefan Emmerling das Kommando übernommen.

    Nur Ingolstadt ließ mehr Schüsse auf das eigene Tor zu (147) als RWA (146) - mit 48 Gegentreffern stellen die Ahlener die zweitschwächste Abwehr der Liga.

    Lars Toborg ist Ahlens bester Torschütze (12 Tore) - seit 8 Partien ist der Angreifer allerdings ohne Treffer.