Der 1. FC Kaiserslautern verlor erst ein Heimspiel in dieser Saison (9 Siege, 4 Remis). Glückt Wehen Wiesbaden eine Überraschung?

  • Keines der 4 Pflichtspiele zwischen beiden Teams endete unentschieden (je 2 Siege).

    1-mal gastierte Wehen beim FCK - und siegte mit 2-0.

  • Kaiserslautern verlor erst 1 Heimspiel in dieser Saison (9 Siege, 4 Remis).

  • Seit dem 5. Spieltag stehen die Hessen auf einem Abstiegs- oder Relegationsplatz. Die Lauterer standen hingegen nach der Winterpause nicht mehr auf einem Aufstiegsplatz.

  • Nur der "Club" aus Nürnberg ist länger ungeschlagen (8 Spiele) als die Roten Teufel (5, wie Rostock).

  • Wehen verlor 5 der letzten 6 Pflichtspiele vor fremdem Publikum (1 Remis) und wartet ligaweit am längsten auf einen Auswärts-"Dreier" (14 Spiele).

  • Kein Wunder: Der Tabellenletzte holte ligaweit die wenigsten Punkte in der Fremde (5) und schoss dabei die wenigsten Tore (8).

  • In keiner der letzten 15 Zweitligapartien mit FCK-Beteiligung fielen mehr als 3 Tore.

  • 6 der letzten 8 Tore der Sasic-Elf fielen in der 1. Halbzeit - die letzten 4 sogar vor der 28. Spielminute.

  • 4 der letzten 5 Lauterer Tore fielen nach Flanken aus dem Spiel heraus.

  • Die bösen Buben der Liga treffen aufeinander: Die Pfälzer begingen ligaweit die meisten Fouls (614, 21.9 pro Partie), die Wehener die zweitmeisten (613).

  • Srdjan Lakic ist der Spieler mit den zweitmeisten Fouls ligaweit (107).