2. Bundesliga

Augsburg sinnt auf Revanche

Bei ihrem letzten Gastspiel in der Rosenau behielten die Münchner die Oberhand: Im August 2007 - dem 1. Spieltag der Vorsaison - siegte der TSV deutlich mit 6-2.

    Die Fuggerstädter gewannen 4 der 5 Partien in der eingleisigen 2. Liga gegen die Löwen - allesamt zu Null.

    Bei ihrem letzten Gastspiel in der Rosenau behielten die Münchner aber die Oberhand: Im August 2007 - dem 1. Spieltag der Vorsaison - siegte der TSV deutlich mit 6-2.

    Der FCA gewann nur 1 der jüngsten 6 Heimspiele - das letzte mit 3-0 gegen Osnabrück.

    Seit 6 Partien warten die Münchner auf einen Sieg - 4 dieser Spiele endeten 1-1.

    Die Luhukay-Elf spielt anteilig die meisten langen Pässe aller Klubs (22.5%).

    Augsburg schoss ligaweit am häufigsten genau 1 Tor (an 16 Spieltagen).

    Die Schwaben sind als einziger Zweitligist ohne Platzverweis.

    1860 wiederum wartet weiter auf einen Strafstoß zu seinen Gunsten - bisher sind die Münchner als einziger Klub ohne "Elfer”.

    7 seiner 10 Saisontore schoss Michael Thurk zu Hause.

    Benny Lauth dagegen traf ausgewogener - je 6-mal daheim und auf fremden Plätzen.