2. Bundesliga

Heimstärke trifft auf Auswärtsstärke

Im Hinrundenspiel gegen Rostock feierte der FCK mit 6-0 seinen höchsten Saisonsieg.

    Von 11 Pflichtspielen in Rostock gewann Kaiserslautern nur 2 (7 Pleiten, 2 Remis).

    Hansa und der FCK sind ligaweit am längsten ungeschlagen - die Ostseestädter holten in diesem Zeitraum 3 Siege, die Pfälzer 4.

    Aus seinen letzten 3 Auswärtsspielen holte Kaiserslautern 7 Punkte bei nur 1 Gegentor.

    Rostock verlor keine seiner letzten 4 Heimpartien und gewann die letzten beiden Spiele in der DKB-Arena.

    Bei keinem der letzten 16 Ligaspiele des FCK fielen mehr als 3 Tore.

    Die Zachhuber-Elf spielt ligaweit die meisten und genauesten Pässe (390 pro Partie, 76.1 Prozent zum Mitspieler).

    Kaiserslautern dagegen tätigte die wenigsten und ungenauesten Abspiele (270 pro Partie, 61.1 Prozent zum Mitspieler).

    Die Pfälzer gaben ligaweit die meisten Torschüsse ab (im Schnitt 16.5 pro Partie).

    Rostock sah die wenigsten Gelben Karten (45).