Der FSV Frankfurt hat sich am 14. Spieltag der 2. Bundesliga Eintracht Braunschweig eingeladen. Während Braunschweig die letzten drei Spiele gewann, hat Frankfurt nur eines der letzten sechs Spiele verloren.

  • Braunschweig hat gegen den FSV Frankfurt noch nie verloren: Neben drei Remis gab es im Dezember 2012 einen 2:1-Sieg der Eintracht in Frankfurt.

  • Benno Möhlmann war zweimal Trainer in Braunschweig (1995-97 und 2007-08). Nach seinem Rücktritt im Mai 2008 übernahm Torsten Lieberknecht und dessen Erfolgsstory begann.

  • In der letzten gemeinsamen Saison 2012/13 erzielte Dennis Kruppke drei der vier Braunschweiger Tore gegen den FSV.

  • Edmond Kapllani schnürte gegen die Eintracht seinen ersten Doppelpack in der 2. Bundesliga (am 3. Mai 2006 bei einem 7:0 mit dem Karlsruher SC).

  • Frankfurt kassierte bereits 22 Gegentore - das sind deutlich mehr Gegentreffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (15).

  • Braunschweig hat in den letzten sieben Spielen nie zu null gespielt. Das letzte Spiel ohne Gegentor gab es beim 2:0 am 19.9.2014 gegen Darmstadt am 6. Spieltag.

  • Frankfurt wartet noch auf den ersten Heimsieg in der laufenden Saison, ist seit sechs Heimspielen sieglos.

  • Braunschweig blieb in den ersten fünf Auswärtsspielen der Saison sieglos, die letzten zwei Gastspiele wurden dann gewonnen.