Mainz gewann alle 3 Duelle gegen Frankfurt in der eingleisigen 2. Liga mit jeweils mindestens 3 Toren Differenz.

  • Im Juni 1995 feierte Mainz beim 7-1-Heimerfolg gegen die Hessen seinen höchsten Zweitligasieg.

  • Frankfurt gewann in dieser Saison nur 1 Auswärtsspiel und verlor die letzten 3 Partien in der Fremde.

  • In der Rückrunden-Tabelle stehen die Hessen mit 24 Zählern auf Rang 4 vor Mainz mit 23 Punkten.

  • Von ihren jüngsten 5 Heimspielen gewannen die Mainzer nur das letzte gegen Koblenz (2-0).

  • Mit Ahlen, Ingolstadt und Wehen holten nur 3 Klubs zu Hause weniger Punkte als die Andersen-Elf (21).

  • Frankfurt kassierte in der Schlussviertelstunde 15 Gegentreffer - das ist Ligahöchstwert.

  • Weniger Torschüsse als die Elf von Tomas Oral (gut 10 pro Spiel) gab nur noch RW Ahlen ab.

  • Für keinen Klub retteten Pfosten oder Latte so oft wie für den FSV Frankfurt (21-mal). Auf der Gegenseite scheiterte kein Team seltener am Aluminium als die Hessen (6-mal).

  • Fair geht vor: Weniger Fouls als Mainz und Frankfurt (im Schnitt jeweils rund 17 pro Spiel) beging nur Aachen (16).