2. Bundesliga

Platzt der Ingolstädter Knoten?

Am 15. Spieltag trafen beide Klubs erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander - die Hamburger gewannen 1-0.

    Ingolstadt ist als einziges Team in der Rückrunde weiter ohne Sieg - zuletzt verloren die Schanzer 4-mal in Serie.

    Die Hamburger verloren ihre letzten 3 Auswärtsspiele und sind die schwächste Auswärtself der Liga (8 Punkte, 18-38 Tore).

    Tag der offenen Tür? Mehr Gegentreffer als Ingolstadt (52) kassierte in dieser Saison nur der FC St. Pauli (57).

    Die Schanzer sahen ligaweit die meisten Gelben Karten (79), die Norddeutschen mussten die meisten Platzverweise hinnehmen (7).

    Ingolstadt 04 schoss ligaweit die wenigsten Tore nach Standards (9).

    10 der letzten 11 Hamburger Treffer fielen aus dem Spiel heraus (plus 1 Elfmeter).

    Seit 19 Spieltagen netzten die Schanzer nicht mehr in der Anfangsviertelstunde ein.

    Horst Köppel sitzt zum 10. Mal als Zweitligacoach an der Seitenlinie - einen Sieg für sein Team hat er im Unterhaus noch nie erlebt. (3 Remis, 6 Niederlagen).

    Ersin Demir ist seit 13 Stunden und 36 Minuten ohne Torerfolg.