2. Bundesliga

St. Paulis Ludwig gut in Schuss

Koblenz konnte gegen St. Pauli noch nicht gewinnen (2 Pleiten, 1 Remis).

    Das einzige Gastspiel der Hamburger in Oberwerth endete im Februar 2008 1-1.

    Die TuS verlor ihre letzten beiden Heimspiele und kassierte dabei 7 Gegentreffer.

    Die Rapolder-Elf holte nur 1 von möglichen 12 Punkten aus den letzten 4 Partien.

    Koblenz erzielte die zweitmeisten Tore nach Eckbällen (8).

    Nach zuvor 6 sieglosen Spielen kehrte St. Pauli mit 2 Siegen ohne Gegentreffer wieder in die Erfolgsspur zurück.

    Die Oberwerther sind als einziges Team neben Oberhausen noch ohne Jokertor.

    Alexander Ludwig schoss 4 der letzten 5 Hamburger Tore.

    Uwe Rapolder steht unmittelbar vor seinem 300. Tor als Trainer in der 2. Liga, für Holger Stanislawski wäre das nächste das 50. als Chef-Coach.

    Heimstürmer: Matthew Taylor schoss seine 7 Saisontore allesamt in Oberwerth, Emmanuel Krontiris erzielte 7 seiner 8 Treffer im heimischen Stadion.