• Koblenz und Cottbus trafen noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander.

  • 2-mal empfing Rapolder den gegnerischen Coach Wollitz (damals Osnabrück-Trainer) in Koblenz und beide Heimspiele gewann er (3-0 in 08/09, 1-0 in 07/08).

  • Energie ist seit dem 29. November 2008 ohne Auswärtssieg (10 Ligaspiele).

  • Die TuS geriet in den letzten 4 Spielen immer in Rückstand.
    Das letzte Heimspiel (gegen Bielefeld) drehte die TuS in den letzten 10 Minuten von einem 0-2 zu einem 3-2 – es war das 1. Mal, dass die Koblenzer in der 2. Liga einen 2-Tore-Rückstand drehen konnten.

  • Nur Aachen (7) kassierte mehr Tore als Cottbus (6). Cottbus' Torausbeute nahm seit dem 1. Spieltag kontinuierlich ab, die Gegentreffer nahm genauso zu (3-1, 2-2, 1-3). Folgt der Serie gemäß eine 0-4-Pleite?

  • Cottbus ging in jedem Spiel der Saison in Führung. Koblenz ist zwar per Kopf gefährlich – 2 Treffer fielen so. Allerdings kassierte man auch schon 3 Tore auf diese Weise.

  • Es treffen die beiden zweikampfschwächsten Teams der Liga aufeinander (je 44% gewonnen).