• Das letzte Duell zwischen Fürth und Bielefeld fand am 09.05.2004 statt (1-2). Beide Auswärtstore erzielte Detlev Dammeier - der heutige Geschäftsführer der Arminia.

  • Bielefeld trat in der 2. Liga 4-mal in Fürth an. Die ersten 2-mal siegten die Franken, die letzten beiden Partien konnten die Gäste für sich entscheiden.

  • Die Arminia ist seit 5 Spielen gegen Fürth unbesiegt (3 Siege, 2 Remis). Der letzte Sieg für die Franken liegt fast 9 Jahre zurück (1-0 am 1. Dezember 2000).

  • Nur als die Fürther Bielefeld zum 1. Mal zu Gast hatten (8. November 1998), gab es einen Sieg mit mehr als 1 Tor Unterschied (2-0). 2 Begegnungen endeten Remis, 5-mal fiel der Sieg nur mit 1 Tor Abstand aus (4-mal für Arminia, 1-mal für die SpVgg).

  • Keines der letzten 5 Ligaspiele der Fürther endete unentschieden (3 Siege, 2 Niederlagen).

  • Die Arminen gewannen ligaübergreifend nur 1 ihrer letzten 13 Punktspiele (4 Remis, 8 Niederlagen).

  • Mehr Gegentreffer als der BL-Absteiger Bielefeld (6) kassierte nur Aachen (7).

  • Bielefeld ist in der laufenden Saison noch ohne Gegentor in Halbzeit 1, die SpVgg hat im 2. Durchgang noch keinen Gegentreffer zugelassen.

  • Der Fürther Coach Benno Möhlmann empfängt seinen Ex-Verein aus Bielefeld, den er von 2000 bis 2004 trainierte und mit dem er 2002 den Aufstieg in Liga 1 schaffte.

  • Bielefelds Andre Mijatovic bestritt zwischen 2005 und 2007 60 Zweitliga-Partien für Fürth (7 Tore), bevor er auf die Alm wechselte.