• Die beiden letzten Begegnungen dieser Teams 2007/08 endeten 0-0.

  • Paderborn konnte keines der bisherigen Duelle mit dem FCK gewinnen (2 Remis, 2 Niederlagen) und ist noch ohne Torerfolg.

  • Saisonübergreifend (inkl. Relegation) gewann der SCP seine letzten 3 Heimspiele und verbuchte dabei 9-0 Tore.

  • Die Paderborner erzielten ihre beiden Tore in der Liga 2009/10 nach Standardsituationen.

  • Der Aufsteiger ist seit 235 Minuten ohne Gegentor.

  • Die Lauterer Defensive ließ erst 7 Schüsse auf das eigene Tor zu - Spitzenwert! Auch Paderborns Abwehrarbeit ist angesichts von nur 3 Gegentoren und 14 Schüssen auf den eigenen Kasten überdurchschnittlich gut.

  • Der FCK verlor keines seiner 4 Pflichtspiele (3 Siege, 1 Remis) und kassierte dabei nur 2 Gegentreffer.

  • 4 der bisher 5 Treffer in den 4 Pflichtspielen der Lauterer wurden von Neuzugängen erzielt (Ilicevic 2, Nemec, Rodnei).
    Lauterns neuer Coach Marco Kurz verlor beide Spiele als Trainer des TSV 1860 München in Paderborn deutlich (0-3 und 1-3).

  • Daniel Masuch, Neuzugang von Kickers Emden und Paderborns neue Nummer 1 im Tor, kassierte in seinen 2 Partien noch kein Gegentor.