Duell der Greenhorns - die Trainer-Novizen Thomas Gerstner und Stefan Emmerling treffen zum 1. Mal in verantwortlicher Position aufeinander.

  • In 6 Partien konnte Ahlen nie gegen Bielefeld gewinnen (2 Niederlagen, 4 Remis) – die ersten 3 Duelle endeten allesamt 1-1.

  • Seit 317 Minuten haben die Mannen von Stefan Emmerling kein Tor mehr erzielt - kein Team in der 2. Liga wartet länger auf einen Treffer.

  • Unfaire Münsterländer: Die Ahlener begingen die meisten Fouls (80), kassierten die meisten Gelben Karten der Liga (12) und sahen die 1. Rote Karte der neuen Saison.

  • Was tut Trainer Thomas Gerstner in den Pausentee? Während in der 1. Hälfte lediglich 1 Gegentor zu beklagen war, kassierten die Bielefelder im 2. Spielabschnitt 7 Treffer - kein anderes Team war nach der Halbzeit so sorglos.

  • Die Ahlener holten aus den ersten 4 Partien lediglich 1 Punkt und konnten nur 1 Tor erzielen (wie Frankfurt) – kein Team hat weniger Punk¬te oder Tore.

  • Top-Torjäger mit torarmer Vergangenheit: Katongo hat nach 4 Spielen genauso¬vie¬le Tore erzielt wie in der kompletten vergangenen Saison (3). Federico (3 Tore) hat in den letzten beiden Jahren für Dortmund und Karlsruhe nur 2-mal einnetzen können.

  • Federico hat ligaweit die meisten Torschussvorlagen inkl. Assists gegeben (13, wie Ndjeng und Tiffert) – der Neuzugang gab für 2 Tore die Vorlage.

  • Der 2-fache Nationalspieler Ronald Maul kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück: zwischen 1995 und 2000 stieg er mit den Arminen 2-mal in die Bundesliga auf und 2-mal in die 2. Liga ab.

  • Last-Minute-Transfer in Ostwestfalen: Der Ivorer Franck Manga Guela wechselte kurz vor Ende der Transferfrist und soll die linke Offensivseite verstärken - der 3-fache Nationalspieler hat bereits CL-Erfahrung sammeln können.