Im letzten Duell im April 2014 gelang dem FC Erzgebirge Aue erstmals seit über zehn Jahren wieder ein Sieg gegen den 1. FC Union Berlin - mit 3:2 zu Hause.

  • Zu Hause haben die Veilchen in der 2. Bundesliga gegen Union nie verloren (zwei Siege, drei Remis).

  • In den zehn Spielen in der 2. Bundesliga hat Union nur einmal gegen Aue kein Tor erzielt (beim 0:0 im März 2011 in Aue).

  • Benjamin Köhler hat in vier Spielen gegen Aue drei Tore erzielt, kein anderer Spieler aus dem aktuellen Kader von Union hat mehr als ein Tor gegen die Erzgebirgler geschossen.

  • Die erste Deutschland-Station von Adam Nemec war Aue; bei den Veilchen spielte er 2007/08 seine bislang stärkste Saison in Deutschland (zehn Tore).

  • Zu DDR-Zeiten war Aue meist stärker als Union, spielte doppelt so viele Jahre erstklassig wie die Köpenicker (38 Jahre, Union nur 19).

  • Aue ist seit vier Spielen sieglos. Den letzten Sieg gab es mit 4:1 am 19.10.2014 gegen 1860 München am 10. Spieltag.

  • Kein Team hat mehr Niederlagen auf dem Konto als Aue (acht).

  • Union hat zuletzte ebenfalls selten gewonnen: Nur eins der letzten vier Spiele - mit 2:1 am 24.10.2014 in Aalen am 11. Spieltag.

  • Keiner der Spieler von Aue wurde in der laufenden Spielzeit des Feldes verwiesen.

  • Anders bei Union: Die Spieler von Union wurden ligaweit am häufigsten vom Platz gestellt - vier Mal.