Beide Teams trafen bisher 10-mal aufeinander, davon 6-mal in Liga 2. Die Hälfte aller Spiele (insgesamt 5, 3 in Liga 2) endete remis. 3 der restlichen Spiele gingen an Ahlen, 2 an Union.

  • Union feierte dafür den höchsten Sieg in diesem Duell. Am 11.08.2001 zerlegte Union die Ahlener im Olympiastadion mit 5-0, für die Tore sorgten Cristian Fiel, Sreto Ristic (2), Harun Isa und Daniel Ernemann.

  • In der Saison 2007/08 (Regionalliga Nord) trafen beide Teams zuletzt aufeinander. Nach einem 3-1-Heimsieg für Ahlen kam es im Rückspiel beim 4-4 zum torreichsten Duell zwischen beiden Teams.

  • Union ist eines von 2 noch unbesiegten Teams der Liga (der FCK das andere), Ahlen ist eine von 2 sieglosen Mannschaften (Frankfurt die andere). Saisonübergreifend sind die Ahlener seit 9 Spielen sieglos.

  • Die Berliner erzielten in jedem Spiel mindestens 1 eigenen Treffer, RWA blieb in 4 Spielen ohne Tor.

  • Nur 2 Treffer: die Rot-Weißen haben den schlechtesten Angriff aller Teams im deutschen Profifußball. Kein Wunder: sowohl die Ahlener Chancenverwertung (3.9%) als auch die Schussgenauigkeit (23.5%) sind die schlechtesten der Liga.

  • RWA ist das Team mit den drittmeisten be­gangenen Fouls im Unterhaus (84) und kassierte die meisten Gelben Karten (17) aller Teams. Zudem sah Mohammed Lartey bei der 0-1-Niederlage gegen Kaiserslautern Rot.

  • Ex-Profi Andreas Zimmermann gibt sein Debüt auf der Ahlener Bank. Der 39-Jährige hatte zwischen 1995 und 1997 auch 2 Jahre für Union gespielt.

  • John Jairo Mosquera hat die zweitmeisten Torschüsse der Liga abgegeben (26). Außerdem bestritt der Kolumbianer die meisten Zweikämpfe der Liga (103) und hat schon 6 Scorerpunkte auf dem Konto (ligaweit nur 2 Spieler mehr).

  • Mosquera, Karim Benyamina und Torsten Mattuschka (67) haben zusammen in dieser Saison mehr Torschüsse abgegeben als der komplette Kader von RW Ahlen (58).