2. Bundesliga

Kann Aalen gegen Düsseldorf die Negativserie beenden?

In der letzten Saison trafen Fortuna Düsseldorf und der VfR Aalen erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander, beide Teams gewannen ihr Heimspiel.

    Aalen hat in den fünf Pflichtspielen gegen Düsseldorf nie mehr als ein Tor erzielt und nur einmal gewonnen (1:0 durch einen Treffer von Robert Lechleiter am 1. November 2013).
    Julian Schauerte spielte mit Sandhausen dreimal gegen Aalen, immer gab es ein Remis.

    Joel Pohjanpalo traf letzte Saison noch fünfmal für den VfR.

    Misserfolgsserie: Aalen verlor die letzten vier Spiele - neuer Vereinsnegativrekord in der 2. Bundesliga. Den letzten Sieg gab es mit 2:0 am 3.10.2014 gegen 1860 München am 9. Spieltag.

    Düsseldorf ist seit elf Spielen ungeschlagen, verlor saisonübergreifend nur eines der letzten 21 Spiele (mit 0:2 am 23.8.2014 gegen Karlsruhe am 3. Spieltag).

    Die schwächste Offensive der 2. Bundesliga: Aalen ist die Mannschaft mit den wenigsten Treffern, nur zehn Tore erzielte man.

    Zuletzt fast immer mit Torgarantie: Düsseldorf blieb nur in einem der letzten elf Spiele ohne Torerfolg.

    Ganz viele Nullnummern: Kein anderes Team blieb so oft torlos wie Aalen - insgesamt sieben Mal.

    Düsseldorf erzielte bereits 24 Tore (nur Heidenheim traf öfter) - das sind deutlich mehr Treffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (15).

    Mieser Lauf: Aalen verlor drei der letzten vier Heimspiele.

    Düsseldorf ist saisonübergreifend seit zehn Auswärtsspielen ungeschlagen. Die letzte Auswärtsniederlage gab es mit 1:4 am 25.3.2014 in Fürth am 27. Spieltag 2013/14.