Der SV Darmstadt 98 feierte den letzten Sieg gegen den Karlsruher SC am 9. Mai 1980 mit 3:0 zu Hause und in der 2. Bundesliga. Seitdem holten die Hessen aus zwölf Pflichtspielduellen nur drei Punkte - drei Remis, neun Niederlagen.

  • Das letzte Tor gegen Karlsruhe schossen die Darmstädter im Mai 1987  bei einer 1:4-Heimniederlage (das bis heute letzte Duell in der 2. Bundesliga, danach folgten noch vier Spiele in der Regionalliga bzw. 3. Liga).
  • Die letzten beiden Aufeinandertreffen gab es in der Saison 2012/13 in der 3. Liga, der KSC gewann zu Hause 2:0 und auswärts 1:0.
  • Tobias Kempe trifft auf seinen Bruder Dennis Kempe, auch für Dirk Schuster ist es ein besonderes Spiel: Er spielte sechs Jahre in der Bundesliga für die Badener (167 Einsätze) und stand beim legendären 7:0 gegen Valencia mit auf dem Platz.

  • Schwer zu schlagen Rang: Darmstadt ist seit fünf Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es mit 1:4 am 5.10.2014 gegen Düsseldorf am 9. Spieltag.

  • Wenige Niederlagen: Nur Düsseldorf und Ingolstadt verloren seltener als Darmstadt (zwei Niederlagen).

  • Darmstadt kassierte nur in einer Partie der laufenden Saison mehr als zwei Gegentore.

  • Genauso der KSC: In nur einer Partie der laufenden Saison gab es mehr als zwei Gegentore.

  • Darmstadt gewann sechs der sieben Heimspiele. Ein Remis gegen den KSC genügt, um Platz eins der Heimtabelle zu erobern.

  • Kein Team landete mehr Auswärtssiege als Karlsruhe mit vier Dreiern.