Die Franken gewannen alle vier Heimspiele in der eingleisigen 2. Liga gegen den FCA und erzielten dabei immer mindestens zwei Tore.

  • Nur eins der acht Aufeinandertreffen in der eingleisigen 2. Liga endete mit einer Punkteteilung - in der Vorsaison trennten sich beide Teams in Augsburg 1:1.

  • In der einzigen Pokalbegegnung behielt der FCA die Oberhand - 1977/78 siegten die Fuggerstädter in der 1. Runde mit 1:0.

  • In sieben der acht bisherigen Aufeinandertreffen gewann die jeweilige Heimelf. Kein Wunder, lagen doch in sieben von acht Fällen die Heimteams zur Pause vorne.

  • Die Möhlmann-Elf gewann die letzten drei Pflichtspiele - alle mit einem Tor Differenz.

  • Michael Thurk schoss fast genauso viele Tore (zehn) wie das fränkische Sturmduo Allagui und Nöthe zusammen (elf).

  • Michael Thurk gab ligaweit die meisten Torschüsse ab (42), Sami Allagui mit 38 die drittmeisten.

  • Christopher Nöthe schoss zuletzt in Ahlen sein erstes Auswärtstor im Trikot der Franken. Mit sechs Treffern ist er bester Torschütze der SpVgg. Der Neuzugang netzte aber nur im zweiten Durchgang ein.

  • Benno Möhlmanns Bilanz gegen Jos Luhukay ist positiv (zwei Siege, ein Remis).

  • Youssef Mokhtari trifft auf seinen Lieblingsgegner - drei Mal netzte er gegen die Fuggerstädter ein - gegen kein anderes Team öfter. Zwei Tore schoss er im Trikot des MSV Duisburg, in der Vorsaison traf er beim 2:1-Sieg des FSV Frankfurt.