Von ihren letzten 27 Ligaspielen auf eigenem Platz verloren die Fortunen nur ein einziges - in der vergangenen Drittliga-Saison gegen Union Berlin (0:1). In dieser Saison sind sie als einziges Team im Unterhaus zuhause noch ungeschlagen.

  • Die Fortuna wartet seit vier Spielen (davon aber nur das Hinspiel in der 2. Liga) auf einen Sieg gegen die "Eisernen".

  • In den elf bisherigen Begegnungen zwischen den Rheinländern und Union (zehn davon in der Regionalliga, jetzt 3. Liga, wurden noch nie die Punkte geteilt (vier Fortuna-Siege, sieben Erfolge für Berlin).

  • Nur eins der letzten sieben Auswärtsspiele konnten die Köpenicker gewinnen (drei Remis, drei Niederlagen) - in Aachen mit 4:1.

  • In den letzten elf Spielen erzielte die Meier-Elf immer mindestens ein Tor - ligaweit zusammen mit St. Pauli die längste Tor-Serie.

  • Union Berlin gab ligaweit die meisten Torschüsse aller Teams ab (295).

  • Die "Eisernen" sind mit einer Quote von 78,7 Prozent das passsicherste Team im Unterhaus.

  • Martin Harnik markierte neun Treffer in den letzten elf Spielen. In der Torjägerliste hat sich der Düsseldorfer damit schon auf den 3. Platz nach vorne geschoben.

  • Keine Mannschaft scheiterte in dieser Saison so oft am Aluminium wie die Hauptstädter (elf Mal, kein anderes Team häufiger als neun Mal).

  • Düsseldorfs Anderson ist der beste Zweikämpfer der Liga, er gewann 72,1 Prozent seiner 86 Duelle am Ball.