Augsburg hat gegen Rostock noch nicht verloren (fünf Spiele, zwei Siege). Die beiden Gastspiele der Schwaben an der Ostsee endeten jeweils remis (3:3, 2:2).

  • Der Toptorschütze der Liga, Michael Thurk (20 Tore) erzielte im Hinrundenspiel seinen ersten von fünf "Doppelpacks" in dieser Saison.

  • Der 5:2-Sieg über Hansa am 6. Spieltag war Augsburgs höchster Saisonsieg und der erste "Dreier" in der impuls arena.

  • Rostock gewann nur eins der vergangenen sieben Ligaspiele (drei Remis, drei Niederlagen). Zudem traf Hansa in den letzten sieben Spielen nur vier Mal ins Schwarze und blieb in vier Partien sogar torlos.

  • Augsburg ist seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen und gewann sechs dieser Partien (ein Remis).

  • Das letzte Stürmertor für Rostock fiel am 13. Spieltag beim 2:1 Sieg über den KSC durch Enrico Kern. Der Hansa-Angriff ist also seit 760 Minuten ohne Treffer.

  • Seit fünf Spieltagen steht die Elf von Jos Luhukay ununterbrochen auf dem Relegationsplatz zur Bundesliga.

  • Hansa lag zuhause fünf Mal in Führung und gewann jede dieser Partien. Der FCA ging auswärts sieben Mal in Führung und blieb am Ende immer ungeschlagen (vier Siege, drei Unentschieden).

  • Kein Team traf seltener per Kopf als Rostock (drei Mal) - und der Gegner aus Augsburg kassierte wiederum nur zwei Kopfball-Gegentore (nur zwei Teams weniger).

  • Thurk traf in dieser Saison 20 Mal. Die gesamte Mannschaft des FC Hansa schoss insgesamt nur zwei Tore mehr als der Augsburger Stürmer.