2. Bundesliga

1. FC Kaiserslautern -1. FC Heidenheim 1846

Köln - Der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FC Heidenheim trafen in der Hinrunde erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander, trennten sich 1:1. Gibt es am Samstag (ab 12:45 Uhr im Liveticker) erstmals einen Sieger in diesem Duell?

    Heidenheim ist Kaiserslauterns 53. unterschiedlicher Gast in der 2. Bundesliga.

    Zwei aktuelle Heidenheimer haben schon in der 2. Bundesliga gegen Kaiserslautern gewonnen: Kevin Kraus (mit Greuther Fürth) und Robert Strauß (mit Augsburg).

    Kosta Runjaic hat als Trainer nur eines seiner vier Duelle gegen Heidenheim gewonnen (im März 2012 in der 3. Liga mit Darmstadt).

    Kaiserslautern verlor nur eins der jüngsten neun Spiele (mit 0:2 am 22.2.2015 in Frankfurt, 22. Spieltag).

    Heidenheim gewann zwei der jüngsten drei Spiele.

    Kaiserslautern gewann die vergangenen fünf Heimspiele.

    Nur Ingolstadt gewann häufiger (13 Siege) als Kaiserslautern (12 Dreier).

    Nur drei Mannschaften erzielten mehr Tore als Heidenheim (35).

    Kaiserslautern spielte elf Mal zu null – das sind bereits jetzt mehr Zu-Null-Spiele als nach der kompletten vergangenen Saison (10).

    Kein Team lag in mehr Spielen in Führung als Kaiserslautern (17 Mal).

    Heidenheim verursachte sechs Strafstöße - kein Team mehr.