2. Bundesliga

Aalen heiß auf die Revanche

Köln - Der VfL Bochum kann sich mit einem Sieg beim VfR Aalen wohl endgültig von allen Abstiegssorgen verabschieden (Sonntag ab 13.15 Uhr im Live-Ticker).

    Nach fünf Duellen in der 2. Bundesliga ist die Bilanz zwischen Aalen und Bochum ausgeglichen (ein Remis und je zwei Siege). 

    2014 gewann der VfL beide Partien gegen den VfR zu null (2:0 auswärts und 4:0 zu Hause in der Hinrunde).

    Bochum kassierte seine beiden Niederlagen gegen den VfR zu Hause, ist auswärts in Aalen also noch ungeschlagen (2:2 und 2:0).

    Das 0:4 im Hinspiel war Aalens höchste Niederlage in dieser Saison, Andre Hainault leitete sie schon in der zweiten Minute mit einem Eigentor ein.