Die Fortuna gewann lediglich zwei von 15 Gastspielen im Wildpark (alle Wettbewerbe), während die Badener neun dieser Partien gewannen. Das letzte und einzige Zweitligaduell in Karlsruhe gewann der KSC 1998/99 mit 3:1.

  • Der KSC hat ligaweit die meisten Tore nach ruhenden Bällen kassiert (21). Die Fortuna könnte das ausnutzen: 17 Standardtore sind ligaweit Platz 3 hinter dem FCK (22) und St. Pauli (19).

  • Wichtiges Führungstor: Der KSC konnte nach Rückstand kein Heimspiel mehr gewinnen (Bilanz: kein Sieg aus sieben Spielen, ein Remis und sechs Niederlagen). Die Fortuna gewann noch kein Auswärtsspiel nach Rückstand (kein Sieg aus zehn Spielen, zwei Remis und acht Niederlagen).

  • Keine der letzten 17 Partien mit Beteiligung des Karlsruher SC endeten mit einem Remis - das ist ligaweit die mit Abstand längste Serie dieser Art. Zudem spielte der KSC in dieser Saison noch nicht 0:0.

  • Die Fortuna hat in den letzten drei Partien nicht mehr getroffen und ist seit Harniks Siegtor in Aachen nun schon seit 335 Minuten ohne Treffer. Nur Fürth (348 Minuten) wartet aktuell noch länger auf ein Tor.

  • Nur in vier der 26 Spiele konnte der KSC zu Null spielen, seltener als alle anderen Teams. Aber: in den letzten drei Partien kassierten die Badener nur ein Gegentor.

  • Die Fortuna ist als einziges Team der Liga noch ohne Heimniederlage (zehn Siege, vier Remis), auswärts gewann Düsseldorf aber nur eins der letzten acht Spiele (zwei Remis, fünf Niederlagen).

  • Kann der Schiri nach 75 Minuten abpfeifen? Der KSC kassierte in der Schlussviertelstunde die wenigsten Gegentore aller Teams (zwei), direkt dahinter folgt die Fortuna (mit drei, wie Oberhausen).

  • Der KSC muss gegen Düsseldorf ohne den zuletzt starken Timo Staffeldt auskommen, bei der Fortuna fehlt Kapitän Andreas Lambertz. Beide sitzen eine Gelbsperre ab.

  • Mit Fortunas Anderson (71,5 Prozent gewonnene Duelle am Ball) kommt der zweitbeste Zweikämpfer der Liga in den Wildpark. Karlsruhes Sebastian Langkamp, einst führend in dieser Kategorie, liegt mit 67,6 Prozent momentan auf Platz 7.