Mit einem Sieg gegen 1860 würde der FC Augsburg Platz 3 sicher haben.

  • Das Hinspiel in der Allianz Arena gewann 1860 mit 1:0 durch ein frühes Tor von Alexander Ludwig.

  • Die Augsburger konnten fünf von sieben Duellen in der eingleisigen 2. Liga gegen 1860 gewinnen (zwei Niederlagen).

  • Die drei Aufeinandertreffen in Augsburg in der eingleisigen 2. Liga waren klare Angelegenheiten. Zwei Mal siegte der FCA mit 3:0 (u.a. das letzte Aufeinandertreffen in Augsburg vor fast genau einem Jahr am 1. Mai 2009), ein Mal gewannen die "Löwen" mit 6:2.

  • Beim Regionalliga-Duell am 15. August 1973 stellten 1860 und Augsburg den inoffiziellen Zuschauerrekord im Münchner Olympiastadion auf. Schätzungsweise 90.000 Zuschauer sollen beim 1:1 dabei gewesen sein.

  • Beide Teams haben nur eins ihrer letzten fünf Spiele gewonnen.

  • Neun der letzten zehn Heimspiele gewannen die Augsburger (ein Remis). Vier der letzten fünf Auswärtsspiele verlor 1860 (ein Sieg). Dabei gelangen dem TSV nur zwei Treffer.

  • 23 Tore in einer Spielzeit schaffte Michael Thurk noch nie zuvor in seiner Karriere. Der letzte Zweitligaspieler, der öfter als Thurk in einer Saison einnetzte, war Lukas Podolski in der Spielzeit 2004/05 mit 24 Treffern.

  • Mit Daniel Baier (zwölf Bundesliga-Spiele und 95 Zweitliga-Spiele für 1860/drei Tore), Michael Schick (neun Zweitliga-Spiele/ein Tor) und Simon Jentzsch (93 Bundesliga-Spiele) sind diverse Ex-"Löwen" im Kader des FC Augsburg.

  • Jos Luhukay steht vor seinem 50. Sieg als Zweitliga-Coach, Ewald Lienen vor Sieg Nr. 40. Luhukay hat als Trainer nur eins von sechs Zweitliga-Spielen gegen 1860 gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen).