2. Bundesliga

Erzgebirge Aue - SV Sandhausen

Köln - Der SV Sandhausen scheint mit 33 Punkten bereits gesichert. Erzgebirge Aue steckt derweil mitten im Abstiegskampf und will am Sonntag (ab 13:15 Uhr im Liveticker) wichtige Punkte sammeln.

    Sandhausen gewann von neun Pflichtspielen gegen Aue in der 2. Bundesliga und 3. Liga nur eines (1:0 zu Hause am 20. Dezember 2013 durch ein Elfmetertor von David Ulm).

    In Aue gab es zweimal ein 2:2 sowie zwei Siege von Aue (1:0 und 3:1).

    Aue verhinderte mit dem 1:0-Auswärtssieg in Sandhausen am letzten Spieltag der Saison 2012/13 die Relegation, wurde punktgleich mit dem 16. Dresden 15. (Torschütze: Jan Hochscheidt in der 79. Minute).

    Timo Achenbach gewann nie in Aue (sechs Spiele mit Aachen, Fürth und Sandhausen – drei Remis, drei Niederlagen).

    Kein Team hat mehr Niederlagen auf dem Konto als Aue (14), dennoch blieben die Sachsen zuletzt zweimal in Folge ohne Gegentor.

    Sandhausen verlor nur eins der letzten acht Spiele (mit 0:1 am 15.3.2015 gegen Braunschweig, 25. Spieltag).

    Aue ist die Mannschaft mit den wenigsten Treffern, nur 22 Tore erzielte man – das sind deutlich weniger Treffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (34).

    Beide Teams sind souverän nach Führungen: Nur jeweils eine der elf Partien, in denen Aue und Sandhausen in Führung lagen, haben die beiden Mannschaften verloren.

    Sandhausen verursachte 6 Strafstöße - kein Team mehr.

    Aue blieb in den letzten drei Heimspielen ohne Torerfolg – neuer Vereinsnegativrekord in der 2. Bundesliga. Einzig 1860 München hat mehr Heimniederlagen auf dem Konto (8) als Aue (7).

    Sandhausen ist seit vier Auswärtsspielen ungeschlagen – neuer Vereinsrekord in der 2. Bundesliga. Die letzte Auswärtsniederlage gab es mit 0:1 am 21.12.2014 in Kaiserslautern, 19. Spieltag.