Nach elf ungeschlagenen Zweitligaspielen (acht Siege, drei Remis) gab es für den FCA am vergangenen Spieltag gegen Bochum wieder eine Niederlage.

  • Seit fünf Spielen ist Osnabrück sieglos gegen Augsburg (zwei Remis, drei Pleiten).

  • Vor über 28 Jahren, in der Saison 1982/83, konnten die Niedersachsen zuletzt in der 2. Liga gegen die Schwaben gewinnen (2:0 zuhause).

  • Der VfL verlor nur eins der vergangenen sechs Heimspiele (drei Siege, zwei Remis) - das letzte gegen 1860. Diese Niederlage beendete für Osnabrück gleichzeitig eine Serie von 42 ungeschlagenen Heimspielen unter Flutlicht (insgesamt etwa fünfeinhalb Jahre).

  • Auswärts ist der FCA jedoch seit fünf Spielen ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

  • Mini-Sturmkrise beim FCA? Die zweitbeste Offensive der Liga (37 Tore) ist seit 170 Minuten ohne Treffer - so lange wie seit fast zwei Jahren nicht mehr. Zuletzt blieb der FCA Ende Februar 2009 für zwei Spiele und insgesamt 254 Minuten torlos.

  • In den letzten 13 Ligaspielen kassierten die Fuggerstädter nur neun Gegentore - kein Team weniger.

  • Spätstarter: Osnabrück ist neben Bielefeld als einziges Team in der Anfangsviertelstunde noch torlos. Dagegen musste der VfL in den ersten 15 Minuten bereits neun Gegentreffer hinnehmen - nur Bielefeld mehr (zwölf).

  • In acht Partien gegen Osnabrück traf Michael Thurk acht Mal! Der FCA-Goalgetter netzte im Schnitt etwa alle 74 Minuten gegen den VfL ein. Gegen keinen anderen Zweitligisten hat er so viele Treffer erzielt.

  • In Hajime Hosogai könnte bei Augsburg ein waschechter Asien-Cup-Gewinner (zwei Spiele, ein Tor) zu seinem Zweitliga-Debüt kommen. Am vergangenen Spieltag wurde dem Japaner noch Zeit zur Akklimatisierung gewährt.