2. Bundesliga

Erstes Löwen-Gastspiel seit knapp 23 Jahren in Darmstadt

Köln - Beim SV Darmstadt 98 war der TSV 1860 München in der 2. Bundesliga zuletzt am 29. März 1992 zu Gast - damals gab es für die Münchner eine 1:3-Niederlage. Am kommenden Sonntag (ab 13:15 Uhr im Liveticker) können sich die Löwen revanchieren.

    1860 München und Darmstadt trafen elfmal in der 2. Bundesliga aufeinander; zehnmal von 1974 bis 1992 und dann wieder in der Hinrunde dieser Saison.

    Die Löwen haben in der Bilanz knapp die Nase vorn (fünf Siege, zwei Remis, vier Niederlagen).

    In der Hinrunde gab es ein 1:1 - die Torjäger Dominik Stroh-Engel (31. Minute) und Rubin Okotie (54.) erzielten die Tore.

    Ronny König spielte mit Wehen, Oberhausen und Aue 13-mal gegen die Löwen und gewann keine einzige Partie (acht Remis, fünf Niederlagen).

    Darmstadts Trainer Dirk Schuster erzielte das letzte seiner sechs Bundesliga-Tore gegen 1860 München (für den 1. FC Köln am 25. April 1998).

    Schwer zu schlagen: Darmstadt ist seit elf Spielen ungeschlagen. Eine derarti- ge Serie hatte es in der 2. Bundesliga zuletzt vor über 22 Jahren gegeben. Die letzte Niederlage gab es mit 1:4 am 5.10.2014 gegen Düsseldorf, 9. Spieltag.

    Mieser Lauf: 1860 München ist seit sechs Spielen sieglos. Den letzten Sieg gab es mit 4:1 am 22.11.2014 in Union, 14. Spieltag.

    Die Null steht nicht mehr: 1860 hat in den letzten acht Spielen nie zu null gespielt. Das letzte Spiel ohne Gegentor gab es beim 3:0 am 2.11.2014 in Bochum, 12. Spieltag.