2. Bundesliga

Bochum will den dritten FSV-Streich landen

In der letzten Saison trafen Bochum und der FSV erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander, der VfL gewann beide Spiele mit 1:0.

    Ansonsten hatten es beide Vereine nur im DFB-Pokal 80/81 miteinander zu tun, auch hier behielten die Bochumer die Oberhand (2:1-Auswärtssieg in der 3. Runde).

    Aus dem aktuellen FSV-Kader gewann nur Daniel Gordon bereits ein Zweitligaspiel gegen Bochum (vor knapp einem Jahr 3:1 mit Rot-Weiß Oberhausen).

    Der FSV Frankfurt spielt erstmals seit den 70er Jahren wieder vier aufeinanderfolgende Spielzeiten in der 2. Liga.

    Premieren-Pleite: Mit dem 0:2 in Düsseldorf am 1. Spieltag hat der VfL Bochum in seiner siebten Zweitliga-Saison zum ersten Mal überhaupt sein Auftaktspiel verloren.

    In der vergangenen Saison setzte sich der VfL beide Male gegen den FSV mit 1:0 durch. Die Tore von Zlatko Dedic (2. Minute) und Mimoun Azaouagh (18.) fielen dabei jeweils schon früh im Spiel.