Alexander Iashvili hat in sechs Zweitligaspielen (mit Freiburg und dem KSC) gegen die Löwen insgesamt fünf Tore erzielt. In der letzten Saison traf er in beiden Partien je ein Mal.

  • Im letzten Heimspiel gegen den KSC feierten die "Löwen" ihren höchsten Saisonsieg - mit einem 5:1 wurden die Badener am 27. Spieltag 10/11 aus der Allianz Arena geschossen.

  • Bereits das Hinspiel hatten die "Löwen" deutlich für sich entschieden: Nach der 2:4-Niederlage am 10. Spieltag musste KSC-Trainer Markus Schupp gehen (es folgten Kauczinski, Rapolder und nun Scharinger).

  • Der 3:1-Sieg des KSC in der Allianz Arena in der Saison 09/10 war der einzige volle Erfolg der Badener bei den "Löwen". In den anderen 16 Gastspielen bei den Sechzigern im Profi-Bereich (1. und 2. Liga) gab es elf Niederlagen und fünf Remis.

  • Wie im letzten Jahr? Auch in der Saison 2010/11 starteten die Münchener mit einer Niederlage zum Auftakt. Am 2. Spieltag folgte dann im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück ein 3:1-Sieg.

  • Die "Löwen" bestreiten gegen Karlsruhe ihr 500. Zweitliga-Spiel (216 Siege, 132 Remis, 151 Niederlagen - 788:600 Tore).

  • Saisonübergreifend haben die "Sechziger" zwei Mal in Folge verloren. Eine dritte Pleite in Serie wäre ein Novum unter Trainer Reiner Maurer.