Die Franken verloren gegen Dresden nur eins von vier Pflichtspielen (alle 2. Liga). Im April 2005 gab es durch einen Treffer von Dynamos Ansgar Brinkmann zuhause eine 0:1-Niederlage.

  • Greuther Fürth und Dresden treffen erstmals nach über 5 Jahren wieder in einem Pflichtspiel aufeinander (zuletzt in der Zweitligasaison 05/06).

  • Dynamo verlor gegen Fürth die letzten beiden Pflichtspiele (beide Zweitliga-Duelle 05/06).

  • Fürth hat sich für die unglückliche Auftaktpleite gegen Eintracht Frankfurt eindrucksvoll revanchiert: Das 4:0 bei Union Berlin war der höchste Sieg in der noch jungen Saison.

  • Nur Fürth hat schon sechs Tore erzielt (im Pokal gab es sogar zehn Treffer), nur Fürth schoss vier Tore in einem Spiel.

  • Pokal-Sensation als Initialzündung? In der Liga warten die Leverkusen-Bezwinger noch auf den ersten Sieg, Dresden hat nur einen Punkt aus zwei Spielen geholt.

  • Erstmals ist Dynamo in der 2. Liga sieglos nach zwei Spielen.

  • In Dynamos Spielen gewann bislang nie die Mannschaft, die das erste Tor erzielte: In Cottbus verlor Dresden trotz 1:0-Führung, gegen Rostock schaffte man nach Rückstand noch das 1:1 und im Pokal gab es nach 0:3-Rückstand gegen Leverkusen eine denkwürdige Aufholjagd.

  • Letzte Saison lag Fürth 21 Mal in Führung und verlor dann nie - nun gab es gleich zum Auftakt eine Pleite trotz Führung, gegen die Eintracht lag Fürth sogar 2:0 vorne und verlor noch 2:3.