2. Bundesliga

Aue will Revanche

Aue kassierte im November 2010 beim 0:6 in Cottbus die höchste Zweitliga-Niederlage, für Cottbus war es der höchste Zweitliga-Sieg.

    Aue verlor in der Vorsaison gegen Energie beide Spiele, in der 2. Bundesliga ist Aue gegen Cottbus seit vier Spielen sieglos (ein Remis, drei Niederlagen)

    Enrico Kern gewann in der 2. Bundesliga noch nie gegen Cottbus (zwei Remis, drei Niederlagen mit Tennis Borussia Berlin, Rostock und Aue)

    Jan Hochscheidt, Martin Männel und Marc Hensel wechselten alle im Sommer 2008 von Cottbus nach Aue

    Nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Aachen ist Aue seit vier Spielen sieglos (zwei Remis, zwei Niederlagen). In der letzten Saison musste Aue nie länger als 3 Spiele auf einen Sieg warten

    Cottbus gewann vier der fünf Spiele - Ligabestwert

    Einziger Punktverlust war das deftige 0:5 gegen 1860 München am 3. Spieltag - die höchste Zweitliga-Niederlage von Energie überhaupt

    Als eines von vier Teams hat Cottbus auswärts noch keinen Punkt abgegeben (zwei Siege)

    Die Null steht oft: Seit dem Aufstieg blieb Aue in zehn von 19 Heimspielen ohne Gegentor

    Nur Aachen schoss weniger Tore (1) als Aue (2)

    In den Auswärtsspielen von Cottbus fielen in der letzten Saison ligaweit die meisten Tore (62)

    Sicher bei Führung: Seit dem Aufstieg hat Aue alle Heimspiele gewonnen, in denen man 1:0 in Führung ging (zehn Mal)

    In 4 der 5 Spiele hat Cottbus doppelt getroffen - 10/11 gelang das 22 Mal (Ligaspitze)