Die vorherigen acht Duelle zwischen Union Berlin und Fortuna Düsseldorf endeten alle 1:0 (sechs Mal siegte Union, zwei Mal die Fortuna).

  • Fortuna hat das letzte Duell gegen Union jedoch mit 3:0 gewonnen. Die Partie am 30. Spieltag der vergangenen Saison fand allerdings vor heimischer Kulisse statt (Tore: Rösler, Lambertz, Ilsö).

  • Union feierte zuletzt in Braunschweig (2:1) bereits den sechsten Saisonsieg - dem stehen nur fünf Niederlagen gegenüber.

  • Union holte schon 21 Punkte - in der letzten Saison waren es in der kompletten Hinrunde nur 19 Zähler.

  • Union stand in dieser Saison nur zwei Mal in der unteren Tabellenhälfte (zuletzt nach dem 4. Spieltag) - in der letzten Saison war man ab dem 2. Spieltag nie unter den ersten Zehn.

  • Die Fortuna gewann die letzten vier Partien (mit insgesamt 12:4 Toren) - das ist auch die längste laufende Siegesserie ligaweit. Eine längere Siegesserie gelang Düsseldorf in der 2. Liga zuletzt im Mai/Juni 1989 (sechs Spiele).

  • Düsseldorf feierte die meisten Siege (als einziges Team bereits zehn) und ist noch ungeschlagen (wie sonst nur Eintracht Frankfurt).

  • Noch nie hatte Düsseldorf im Profifußball nach 14 Spielen so eine gute Bilanz: 34 Punkte hatte zu diesem Zeitpunkt in der 2. Liga zuletzt der FSV Mainz 05 vor zehn Jahren 01/02.

  • Saisonübergreifend ist Düsseldorf seit 21 Spielen ungeschlagen (15 Siege, sechs Remis) - Vereinsrekord im Profifußball. Ligaweit ist das die längste Serie seit rund neun Jahren (02/03 blieb der 1. FC Köln an den ersten 25 Spieltagen ohne Niederlage).

  • Gegen Bochum und Ingolstadt gewann Union jeweils nach einem 0:1-Rückstand - eine Spezialität der "Eisernen", die in der letzten Saison acht Mal nach einem 0:1-Rückstand punkteten (drei Siege, fünf Remis) - das war Ligaspitze.

  • Düsseldorf schoss die meisten Tore (36) - so viele Treffer in den ersten 14 Partien gelangen in den letzten 20 Jahren nur einem Zweitligisten (01/02 Hannover, ebenfalls 36 Tore).