Köln - Genau wie die Fanshops der Bundesliga-Clubs sind auch die Shops der Vereine aus der 2. Bundesliga prall gefüllt mit Advents- und Weihnachtsartikeln. Die außergewöhnlichen Geschenke, die zum Teil noch aus echter Handarbeit stammen, finden sich sogar eher bei den Clubs der 2. Bundesliga.

Tabellenführer Fortuna Düsseldorf beglückt seine immer größer werdende Fangemeinde mit vielen Artikeln in rot-weißen Fortuna- und Nikolausfarben. Von Schokolade und Weihnachtskugeln in verschiedenen Formen bis zur Schneekugel ist alles dabei. Verfolger Eintracht Frankfurt kann mit einem ebenso großzügigen Sortiment dagegen halten. Zur Weihnachtstasse mit Untertasse würden selbst gebackene Waffeln aus dem Waffeleisen mit dem Eintracht-Logo passen.

Totenköpfe am Weihnachtsbaum

"Jeden Tag ein Törchen und schon ist Weihnachten" preist die SpVgg Greuther Fürth ihren grün-weißen Kleeblatt Adventskalender an. Der FC St. Pauli bietet für die Härteren unter seinen Fans die schwarzen Christbaumkugeln Totenkopf, die Kerze Totenkopf und den Weihnachtsmann Totenkopf.

Beim SC Paderborn ist das weihnachtliche Sortiment neben warmen Handschuhen und Schals durchaus ausbaufähig. Aufsteiger Eintracht Braunschweig bietet neben Adventskalender und Schokokugeln noch reichlich Party-Utensilien in Gelb und Blau.

Alle wollen Weihnachts Ritter Keule

Union Berlin setzt mit seinen Weihnachtsartikeln Maßstäbe. Der Weihnachts Ritter Keule 2011 aus Schokolade für 50 Cent ist auch der Bestseller im Shop. Die Weihnachtsmannmütze mit Zöpfen findet sich auch nicht an jeder Ecke. Zu den weiß-blauen Geschenkideen von 1860 München zählen die Weihnachtsbadeente, Pantoffeln mit Löwen-Logo - und die Personenwaage!

24 Spieler zum Vernaschen gibt es wieder bei Energie Cottbus. Also einen Adventskalender mit den Bildern der Spieler, gefüllt mit leckerer Alpenvollmilchschokolade. Dynamo Dresden verkauft richtige Klassiker aus Sachsen: Räuchermänner, Räucherkerzen und Schwibbögen in verschiedenen Ausführungen; perfekt für besinnliche Stimmung an langen, kalten Winterabenden.

Echte Handarbeit aus dem Erzgebirge

Bekannt schnörkellos dagegen die Bochumer Weihnachten des VfL Bochum: Adventskalender, Schokonikolaus, Weihnachtsbaumkugeln 4er-Set - und fertig. Erzgebirgische Volkskunst erwartet den Fan des FC Erzgebirge Aue im Shop. Veilchen-Engel mit gekreuzten Armen, Schwebeengel mit Ball sowie verschiedene Räuchermännchen von echter Handarbeit aus dem Erzgebirge sind auch in diesem Jahr die Glanzlichter aller Fanshops.

Der FSV Frankfurt hält für kalte Tage einen flauschigen Bademantel bereit, der Karlsruher SC bietet zu Adventskalender und Nikolausmütze noch einen eigenen KSC Weihnachtsschal. Unter "Weihnachts-Hits 2011" listet Hansa Rostock gleich 17 Artikel auf. Von der Bettwäsche Hansa Rostock über den Flaschenöffner mit Hansa-Hymne bis zum 30 Zentimeter kleinen Mini-Weihnachtsbaum.

Warme Ohren in Aachen

Die Weihnachtsartikel des MSV Duisburg im MSV-Zebrashop sind Adventskalender, Schokonikolaus und Nikolausstrumpf. Alemannia Aachen sorgt neben schokoladigem Nachschub für warme Ohren und Köpfe: mit Bommel-, Strick- und Norwegermützen. Beim Tabellenachtzehnten FC Ingolstadt fehlt ein spezielles weihnachtliches Sortiment. Aber der Edelstahlschmuck mit Kautschukkette wäre sicher ein schönes Geschenk zu Nikolaus für Sie und Ihn.